Kompetenzen

Die optimale Schadensregulierung. Die vier Säulen unserer Vorgehensweise.
KOMPETENZEN

1 - Relevanz - Qualität und Kompetenz

Um Ihre Ansprüche auf dem Gebiet des Verkehrs- und Haftungsrechts sowie des Arzthaftungsrechts bestmöglich zu vertreten, ist es unabdingbar über Spezialwissen und Erfahrung auf dem Gebiet des Personenschadensrechts zu verfügen. Wir haben diese Expertise! Wir arbeiten ausschließlich in diesem Rechtsgebiet - und zwar hochspezialisiert, mit allergrößten Erfahrungswerten und dem Zugriff auf kompetente und erfahrene Netzwerkpartner.

Wir kennen die Beteiligten eines Personenschadens und wissen, wie man bestmöglich Ärzte, Gutachter, Sachverständige, Reha-Dienstleister und gegebenenfalls zusätzlich spezialisierte Kollegen zu Ihrem Vorteil beteiligt, einbindet und steuert. Wir wissen, wie man auf der Grundlage eines sorgfältig aufbereiteten Sachverhalts gegenüber dem eintrittspflichtigen Versicherer aufzutreten hat, um mit diesem über Ihre Ansprüche zu verhandeln und gegegebenfalls auch darüber zu streiten.

Wir arbeiten ausschließlich für Geschädigte und sind bundesweit für unsere Mandanten tätig. 

Ein relevantes Vorgehen setzt für uns Qualität und Kompetenz voraus. Nur auf diese Weise werden Ihre Anliegen, Wünsche und Ansprüche optimal verfolgt, durchgesetzt und Ihr Fall bestmöglich vertreten. 
KOMPETENZEN

2 - Menschlichkeit - Empathie und Respekt

Die Folgen eines Unfalles bzw. schädigenden Ereignisses sind gravierend. Aufgrund unserer Erfahrung  und unseres täglichen Engagements für Schwerstgeschädigte wissen wir aus erster Hand, welchen körperlichen, psychischen und emotionalen Herausforderungen Sie sich als Geschädigte tatsächlich täglich stellen müssen. Wir fühlen mit Ihnen und möchten mit all den uns zur Verfügung stehenden fachlichen sowie menschlichen Fähigkeiten für Sie da sein. 

Verständnis und Respekt dürfen allerdings nicht nur Sie, sondern auch diejenigen erwarten, mit denen wir um Ihre Ansprüche und Interessen verhandeln und streiten. Gegenseitige Wertschätzung und gegenseitiger Respekt sind nach unseren Erfahrungen die Voraussetzung und der Wegbereiter für beste Lösungen auf diesem hochspeziellen Rechtsgebiet. Letztlich geht es bei Ihrem Fall um ein menschliches Schicksal, über das Menschen zu entscheiden haben. Von daher bedarf es eines respektvollen und menschlichen Umgangs miteinander. Dies gilt nicht nur Ihnen und Ihren Angehörigen gegenüber, sondern auch gegenüber sämtlichen Personen, die an Ihrem Fall beteiligt sind. Nur gemeinsam findet man sachgerechte und angemessene Lösungen.

Wir verhandeln, vermitteln und streiten für Sie - kompetent, kraftvoll und zielstrebig, aber immer getragen von Respekt und gegenseitiger Wertschätzung. Dieses Vorgehen führt im Personenschadensrecht nach unseren Erfahrungswerten zu den besten Lösungen.

Menschlichkeit setzt für uns Empathie und Respekt voraus.

Sie stehen als Mensch im Fokus unserer Arbeit. Wir sind für Sie da - zu jeder Zeit, in jeder Hinsicht, um für Sie Lösungen zu entwickeln und durchzusetzen. Es geht allein um Sie und Ihre Zukunft.
KOMPETENZEN

3 - Transparenz - Klarheit und Ehrlichkeit

Bei Klarheit und Ehrlichkeit handelt es sich an sich um Selbstverständlichkeiten des alltäglichen Umgangs. Diese Grundsätze sind für uns bei der Bearbeitung Ihres Personenschadens allerdings im besonderen Maße verpflichtend und bindend. Dies gilt nicht nur im Rahmen des von Ihnen erteilten Mandants, sondern auch bei der Bearbeitung Ihres Falles und unserem Auftreten nach außen. 

Sie müssen wissen, was Sie erwartet, wo Sie stehen und wo wir Ihren Fall hinbringen wollen und realistisch hinbringen können. Wir sind für Sie erreichbar - zu jeder Zeit! Wir nehmen uns Ihrer Anliegen und Sorgen konzentriert, zügig und zielstrebig an. Sie haben einen Anspruch darauf immer zu wissen, wo Sie stehen und wie es weitergeht.

Sollten gewisse Wünsche, Interessen und Ansprüche in Ihrem Fall nicht zu realisieren sein, so teilen wir Ihnen dies klar und deutlich mit und erläutern Ihnen ehrlich, verständlich und transparent, worin in Ihrem Fall die Schwierigkeiten liegen. Die Schadensregulierung ist von vielfältigen Problemen tatsächlicher, menschlicher, finanzieller und rechtlicher Natur geprägt. Diese Probleme gilt es offenzulegen und transparenten sowie verständlichen Lösungen zuzuführen.

Klarheit, Aufrichtigkeit und Transparenz sind auch bei der finanziellen Ausgestaltung und Planung des Mandats unabdingbar. Sie müssen wissen, was unsere Tätigkeit kostet und welche Risiken auf Sie zukommen könnten. Wir kümmern uns von Anfang an darum, dass Ihnen die finanziellen Rahmenbedingungen bekannt sind und Sie die Risiken abschätzen können.

"Qualität hat ihren Preis" - von daher arbeiten wir grundsätzlich auf der Basis einer Vergütungsvereinbarung, welche das gesetzliche Honorar übersteigt. Der Preis unserer anwaltlichen Tätigkeit wird mit Ihnen vorab klar und deutlich besprochen, so dass Sie nicht nur von Anfang an wissen, wie wir vorgehen, sondern auch wie unsere hochqualifizierte Anwaltstätigkeit honoriert wird.

Klarheit und Ehrlichkeit führt zu Transparenz. 
KOMPETENZEN

4 - Ganzheitlichkeit - Umfassende Betreuung und Versorgung

Wir arbeiten mit einem Team von Spezialisten an Ihrem Fall. Unser Vorgehen basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz. Damit Ihr Fall bestmöglich betreut wird, bedarf es nicht nur eines kompetenten und kraftvollen rechtlichen Einsatzes der beteiligten Rechtsanwälte, sondern auch der Beiziehung von spezialisierten Dienstleistern, wie zum Beispiel medizinischen und technischen Gutachtern, Sachverständigen, Reha-Dienstleistern und sonstigen Fachleuten. Mit diesen Fachleuten gilt es wirkungsvoll zusammenzuarbeiten.

Es geht nicht nur um die Durchsetzung von rechtlichen Ansprüchen, sondern auch um die bestmögliche Ausgestaltung der in Ihrem Fall gebotenen und notwendigen Pflege, Assistenz und Betreuung. Auch geeignete Hilfsmittel (Rollstuhl, Prothesen, Kfz, Haltegriffe, etc.) sind anzupassen und zu besorgen. Darüber hinaus ist Ihr Wohnumfeld behindertengerecht umzubauen und zu gestalten. Hierbei benötigen Sie eine umfassende sowie kompetente Hilfe und Unterstützung.

Bei der Regulierung von Personenschäden geht es nicht nur um zivilrechtliche Schadensersatzansprüche, sondern auch um den möglichen Bezug und die Durchsetzung von sozialrechtlichen Ansprüchen gegenüber Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, der Deutschen Rentenversicherung und sonstigen staatlichen Leistungsträgern. Auch in dieser Hinsicht beraten wir Sie oder ziehen gleichermaßen hochspezialisierte Kollegen bei, damit Sie die Ihnen zustehenden Leistungen aus dem sehr umfangreichen und komplexen Sozialleistungskatalog erhalten.

Ein schwerer Personenschaden führt auch sehr häufig dazu, dass sich familien-, erb-, unternehmens- und gesellschaftsrechtliche Fragestellungen sowie Schwierigkeiten ergeben, die beantwortet und gelöst werden müssen. Sie wollen, dass Ihr Unternehmen weiterhin funktioniert, Sie wollen einen Unternehmensnachfolge regeln oder Ihre Nachkommen bzw. Angehörigen versorgt wissen - auch an dieser Stelle können wir Ihnen aufgrund vorhandener Spezialisierung die bestmögliche Beratung und Betreuung bieten.

In nicht-rechtlichen Bereichen vermitteln wir Sie an hochspezialisierte Dienstleister, damit Sie in jedweder Hinsicht betreut und versorgt sind. Sie sollen nicht nur die bestmögliche medizinische Betreuung und Versorgung erhalten, sondern auch im Hinblick auf Pflege, Betreuung, Begleitung, Umbau von Haus/ Wohnung und Kfz umfassend versorgt sein.

Ihre bestmögliche Versorgung ist unserer Anspruch und unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber. Wir sorgen für eine ganzheitliche Betreuung Ihres Falles, damit Sie umfassend versorgt sind. Sie stehen im Mittelpunkt. Um Sie herum stellen wir für Sie und Ihren Fall ein Netzwerk und einen Verbund aus Spezialisten zusammen.  Auf diese Weise erzielen wir für Sie die besten Ergebnisse.  
DIE OPTIMALE SCHADENSREGULIERUNG

Unsere Vorgehensweise

DOWNLOAD
Copyright © 2020 - Mittelstädt & Partner mbB Rechtsanwälte
All rights reserved.

powered by Markendesign
photos by Kasper Jensen
videos by Operi
KOOPERATIONEN

MPZ-Personenschaden



INFORMATIONEN

Impressum
Datenschutz
Widerrufsformular
KONTAKT

Mittelstädt & Partner mbB Rechtsanwälte
Pfalzburger Straße 72
10719 Berlin

T +49 (0)30 5490 8676 0
F +49 (0)30 5490 8676 9

info@mittelstaedtpartner.de

USt-IdNr. DE 328184857